Tauschen

Case eines anderen Anbieters in ein GS-Grading Case tauschen

Gilt nur für Karten, welche von anderen Grading Anbietern bewertet wurden. Wir graden die Karte im aktuellen Case, ohne dieses zuvor zu öffnen. Es besteht hierbei die Möglichkeit eine Mindestnote anzugeben.

Wird die Mindestnote erreicht, öffnen wir das Case und die Karte erhält ein GS-Grading Case.
Wird die Mindestnote nicht erreicht, verbleibt die Karte im bestehenden Case des Fremdanbieters. Hierfür wird lediglich der Betrag in Höhe von 15,00€ ( anstatt 25,00€ ) berechnet. Der Differenzbetrag in Höhe von 10,00€ wird anschließend durch uns zurückerstattet.

Ist eine Mindestnote gewünscht, so muss diese bei der Bestellung angegeben werden.